Peter Wobbe

Peter Wobbe (* 1953 in Essen) begann in den 1970er Jahren neben seiner beruflichen Selbständigkeit zu malen und konstruierte aus Blech und Stacheldraht erste Innenraummobiles. Seine kinetischen Edelstahlobjekte sollen durch die langsamen Bewegungen ihrer austarierten Hebelarme zur Entschleunigung unser schnelllebigen Zeit beitragen. Zusammen mit der Zufälligkeit des Windes entsteht ein freies Spiel der Formen.

kinetiker@web.de

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>