Julia Arztmann

Julia Arztmann wurde 1983 in Göttingen geboren, zur Zeit lebt und arbeitet sie in Münster. Sie studierte freie Kunst an der Kunstakademie Münster bei Maik und Dirk Löbbert. Seit 2004 präsentiert sie ihre Skulpturen und Installationen in Ausstellungen im In- und Ausland. Für Ihre Arbeit wurde Sie mit diversen Stipendien ausgezeichnet. Sie ist Mitglied in verschiedenen Künstlervereinen.

In ihren Objekten greift Julia Arztmann häufig alltägliche Gegenstände auf, die in ihrer Konsistenz und Größe verändert werden. Wie z.B. die „Kokons“, die zwei Bäume in den Kleingartenanlagen „zum Bergbusch“ und „Heidegrund“ besetzen und in ihrer extremen Übergröße Unbehagen beim Betrachter auslösen: Welches Ungetüm von Insekt mag wohl in dieser Hülle heranwachsen?

info@julia-arztmann.de  www.julia-arztmann.de

Kokons

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>