Erika Post

www.erikapost.de
lebt und arbeitet in Rosendahl | geboren 1959 in Opladen  |  Kunststudium in Bochum, Diplom bei Prof. Dr. Qi Yang und Prof. Konrad | Meisterklasse bei Prof. Dr. Qi Yang | tätig als freie Künstlerin | seit 2000 Ausstellungen im In- und Ausland | vertreten durch mehrere Galerien | 2013 Skulpturenpreis Münster-Nord

Beitrag 2016 __________

LEBENSENERGIE  Nr. 5, 2016 (Ort: Haus Wilkinghege)
gebrannter Ton, Kupferoxid, Stahl


In drei Strängen zu je 7 Stahlpyramiden eingefangen befinden sich, nach oben abnehmend, 4, 3 und 2 aufgebrochene Tonkugeln. Die Kugeln stehen für Lebensenergie und die Zahl 7 für den 7-Jahreszyklus unseres Lebens.

LEBENSENERGIE  Nr. 62016  (Ort: Haus Wilkinghege)
gebrannter Ton, Kupferoxid, Stahl

Ihre Plastiken aus Ton sind meist aus klaren geometrischen Grundformen aufgebaut, die im Kontrast zu einer aufgrund von Rissen organisch wirkenden und zum Teil aufgebrochenen Oberfläche stehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>