Einladung zur Teilnahme “Kunst am Rand” 2020

Vom 07.06. bis 27.09.2020 findet in Münsters Stadtteil Kinderhaus zum dritten Mal die Kunstausstellung Kunst am Rand statt. Dieses Ausstellungsformat wird weit über den Stadtteil und die Stadt Münster hinaus wahrgenommen und spricht einen entsprechend großen Kreis von Kunstschaffenden und Gästen an. Die künstlerischen Arbeiten sollen wieder an Orten präsentiert werden, die nicht unbedingt mit Kunst in Verbindung gebracht werden. Die fünf Ausstellungsorte befinden sich am nördlichen Rand von Kin-derhaus und sind durch einen Rundweg verbunden.

Zur Teilnahme eingeladen sind alle bildenden Künstlerinnen und Künstler, die sich vorstellen können an einem der unten vorgestellten Ausstellungsorte einen Beitrag zu Kunst am Rand zu leisten. Eine kleine Jury um den Kurator der Ausstellung wird aus den eingegangenen Bewerbungen die Arbeiten und Projekte auswählen, die im Sommer präsentiert werden. Alle Arbeiten, die dann zur Ausstellung beitragen, nehmen am Wettbewerb um den Kunstpreis Kinderhaus teil. Das Preisgeld ist bei der Bezirksvertretung Münster-Nord beantragt und ist dotiert mit insgesamt 2500 € (1500 € für den Hauptpreis und zwei Mal 500 € als Förderpreise). Eine externe Fachjury wird über die Preisträger und Preisträgerinnen entscheiden.

Der Kurator beauftragt darüber hinaus direkt sechs Kunstschaffende, eine Arbeit speziell für Kunst am Rand zu erstellen.

Zur Ausstellung wird ein Katalog erscheinen.

Bewerbungen mit Objektbeschreibung, Foto, Ideenskizze etc. und Kurzinfo zur Person der Künstlerin, des Künstlers bitte bis zum 31. März 2020

- per Mail an: koeniger@muenster.de oder
- per Post an: Kap.8 im Bürgerhaus Kinderhaus, Idenbrockplatz 8, 48159 Münster

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>